Oertel Medizintechnik - Logo

Öffnungszeiten
Mo - Do: 07:00 - 17:00 h | Fr: 07:00 - 12:00 h

Büro:
Mo - Do: 09:00 - 17:00 h | Fr: 09:00 - 12:00 h

Rufen Sie uns an
+49 7461 / 724 26

Oertel Medizintechnik in Tuttlingen

Mit über 20-jähriger Erfahrung, spezialisiertem Know-how und einer TOP-Kundenzufriedenheit sind wir Ihr Ansprechpartner für Orthopädische Instrumente.

  • Moderne, hochqualitative Fertigung
  • Sonderanfertigungen möglich
  • Spezialisierung auf dem US-Markt

+49 7461 / 724 26

Online-Katalog
Oertel Medizintechnik
Oertel Medizintechnik
Oertel Medizintechnik
Oertel Medizintechnik
Oertel Medizintechnik
Oertel Medizintechnik
Oertel Medizintechnik

The Company

  • 1975
    wird die Firma Dieter Oertel chirurgische Instrumente vom Firmengründer Dieter Oertel als Ein-Mann-Betrieb gegründet. Die ersten Produkte waren chirurgische Instrumente für den HNO-Bereich und wurden fast ausschließlich in die USA verkauft.
  • 1983
    erfolgt der Bau eines Wohnhauses mit Produktionsgebäude. Die Firma Dieter Oertel Medizintechnik entsteht.
  • 1984
    beginnt der Sohn Ralf Oertel eine Lehre als Chirurgiemechaniker und erhält eine 3-jährige Ausbildung.
  • 1986
    besteht er den Abschluss der 1-jährigen Berufsfachschule mit Belobung und schließt seine Lehrzeit ab.
  • 1996
    besteht er erfolgreich die Meisterprüfung im Chirurgiemechanikerhandwerk. Die Mitarbeiterzahl vergrößert sich im Laufe der Jahre auf 8 Personen, daraufhin beginnt 1998 der Umzug in ein größeres Produktionsgebäude.
  • 2003
    erfolgt die Übergabe der Firma an den Sohn, Ralf Oertel. Die Firma wird in OERTEL Medizintechnik umbenannt.
  • 2004
    beginnt der Einstieg in die CNC-Fertigung von Drehteilen für die Produktion. Bis 2006 werden weitere Innovationen wie Laserschweißen eingeführt.
  • Seit März 2010
    ist unsere Firma nach DIN EN ISO 13485:2010 zertifiziert.
  • 2014
    Weitere Schritte wurden eingeleitet durch die Validierung kritischer Prozesse: Ultraschallreinigung, Passivierung, Laserbeschriften und Laserschweißen.
  • 2016
    Einführung der neuen Produktlinie "Chirurgische Instrumente für Veterinäre"